Kind und Hund

Kinder und Hunde bringen viel Spass und Freude in den Haushalt. Denn was gibt es besseres, wenn der beste Hundekumpel immer mit dabei ist.

Die Freude am gemeinsamen Erleben und Lernen steht in der Kidi Gruppe im Vordergrund. Über kleine Schritte, die du und dein Hund zusammen meistern, werdet ihr zu einem tollen Team.

Dieser Kurs eignet sich für alle Kinder und Jugendlichen mit ihren Hunden, welche sich für verschiedene Aufgaben begeistern lassen und gerne Neues ausprobieren. Den gemeinsames Lernen stärkt die Bindung zwischen Kind und Hund, schafft Vertrauen und gibt Sicherheit für einen entspannten Alltag.

Eltern sind bei der ersten Stunde herzlich Willkommen. Da die meisten Hunde sehr auf die Erwachsenen fixiert sind, ist es für die folgenden Kind und Hund Stunden besser, wenn die Kinder alleine mit den Hunden arbeiten können.

Ziel:
Alltagstauglicher Grundgehorsam, Förderung der Hund-Kind Beziehung, Lernverhalten der Hunde, verschiedene Motivationstechniken, verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten, Tricks, gemeinsames Erleben, allgemeine Körpersprache, Körpergefühl, Distanzarbeit, uvm.

Wer (Voraussetzungen):

  • Kinder ab 10 Jahren
  • Hund hat bereits guter Grundgehorsam und ist sozialverträglich mit anderen Hunden
  • Kind hat genügend Kraft den Hund zu halten

Teilnahmebedingung/Kursregeln:

  • Hunde, welche gesund sind
  • Hunde welche korrekt angemeldet und gechipt sind
  • Die teilnehmenden Hunde sollten mind. 2 Stunden vor dem Kurs nicht mehr gefüttert werden
  • Die Hunde kommen versäubert zum Training
  • Auf dem Übungsgelände gilt strikte Kotaufnahmepflicht
  • Vor, während und nach den Trainingseinheiten gilt striktes Kontaktverbot zwischen Hunden an der Leine
  • Es werden keine fremden Hunde gestreichelt und gefüttert
  • Versicherung ist Sache der Teilnehmer resp. des gesetzlichen Vertreters

Mitbringen:

  • Gut sitzendes Brustgeschirr/Halsband
  • Führleine 2m
  • Schleppleine 5-10m (Auszugsleinen eignen sich nicht)
  • Spielzeug oder Futterbeutel
  • Kleine weiche Superleckerli z.B. kleingeschnittene Würstchen, Käsewürfeli
  • Paste zum Lecken
  • 2 Handvoll kleine „normale“ Hundeleckerli
  • Frotteetuch zum Trocknen
  • Napf und Wasser im Auto der Eltern mitführen
  • Kotsäckli
  • Wetterbedingte Bekleidung und Schuhe